Vegan grillen (Teil 5), ALDI Burger und viel Gemüse


An unserem letzten Abend haben wir nochmal alles gegeben :-) Vor uns der Grubigkopf, links die Sonnenspitze und hinter uns die Zugspitze, da schmeckt es einfach noch besser. Da ich nicht mehr der einzige "Spinner" in unserer Urlaubsrunde war, wurde der Gemüseanteil auf unserem Grill signifikant erhöht. Es gab Champignons, rote Zwiebeln, Cocktailtomaten, Fenchelgrün und das leckere Pesto vom Herrn S. aus D..


Außerdem hatten wir noch Burger vom ALDI Süd mitgebracht. Die kannte ich noch gar nicht, da ich über dem "ALDI-Äquator" wohne und mit dem blauen ALDI vorlieb nehmen muss. Sehr schade, wie ich jetzt finde. Beim ALDI Süd erscheint mir der Bio-Anteil im Sortiment wesentlich höher und es gibt es doch mehr vegetarisch/vegane Sachen. Warum eigentlich? War der ALDI-Süd-Bruder etwa intelligenter?


Dazu gab es noch Paprika und Tofu von sojarei. Den Tofu habe ich zufällig im normalen Supermarkt entdeckt und der war aus Österreich. Habe jetzt noch ein Paket Tofu mit Chili nach Hause mitgenommen. Mal sehen wie der schmeckt.

Auf jeden Fall war es ein sehr, sehr leckeres veganes Grillvergnügen!!! Achso, in der Folie war übrigens Fenchel, leider ohne Foto. Ich liebe ja Fenchelgemüse in allen Varianten :-)

Kommentare

  1. Ohhh das sieht köstlich aus! Tolle Idee mit dem Fenchelgrün, so simpel, aber da wäre ich nicht drauf gekommen!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus. Komischerweise komme ich an Fenchelgemüse so gar nicht ran..dabei liebe ich den Tee so sehr.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Ich habe heute Awards vergeben für tolle Blogs :). Darf ich Dir hiermit deinen Award überreichen?
    Das ganze Rundherum kannst du hier lesen:
    http://fraujupiter.blogspot.com/2011/06/blog-award.html

    AntwortenLöschen
  4. @fraujupiter: Dankeschön, nehme ich gerne an, ich kümmere mich nächste Woche drum.

    AntwortenLöschen
  5. Diese Aufschnitte gibt es soweit ich weiß auch bei REWE! (hattest auf irgendeinem Blog einen Kommentar hinterlassen, woher die sind) ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Danke für den Tipp :) Bei REWE bin ich öfter mal.

    AntwortenLöschen
  7. Grillen ist doch was Herrliches!!! Wieso sind bloß immer noch so viele Menschen so einfallslos und packen sich nur Fleisch auf dem Rost??

    Ist ja eine fantastische Kulisse zum Grillen, das war bestimmt klasse. Sieht jedenfalls alles super aus.
    Bei Aldi Nord gibt es inzwischen auch die veganen Burger. Die Rezeptur wurde vor kurzem geändert.

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Tipp, Biggy. Da muss ich mal schauen. Bei Kaufland gibt es ja auch welche, aber die sind nicht vegan. Da ist glaube ich Eieiweiß drin. Warum eigentlich? Andere kriegen das doch auch ohne hin. Die Hersteller könnten sofort durch weglassen einer Zutat ihren Umsatz erhöhen.

    AntwortenLöschen
  9. als ich noch vegetarisch gegessen habe, habe ich öfters die Burger mit Ei-Eiweiss gegessen. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass die vegetarischen Burger (Green Garden oder so ähnlich) wesentlicher besser schmeckten als die veganen...
    Ich finde, die sind auf jeden Fall einen guten Einstieg in die vegetarische Ernährung, da sie so täuschend ähnlich wie Fleisch schmecken.
    Auch das Valess-Schnitzel aus Milch will ich deshalb nicht verurteilen. Eine Freundin von mir (Fleischesserin) hat es probiert und war ganz begeistert davon. Sie baut jetzt schon immer mehr vegetarische Tage in ihrer Essenswoche ein und hat sogar schon das eine oder andere Rezept aus dem Blog nachgekocht und für gut befunden (die krieg ich noch ;-))


    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  10. @Biggy: Ich war gerade im blauen ALDI Nord und habe die Burger nicht gefunden. Habe extra noch eine Verkäuferin gefragt und die meinte: "So etwas gibt es hier nicht" :-( Waren die nur mal kurz im Angebot? Haben etwa die Filialen auch noch ein unterschiedliches Sortiment?

    AntwortenLöschen
  11. Gibt es denn überhaupt eine "vegetarische Ecke" mit Bolognese-Sauce, Bratwürste, Schnitzel und Co in Deinem Aldi? Dort sind auf jeden Fall die Burger mit dabei.
    Bei mir gibt es 5 Aldi (Nord)-Filialen in der Nähe und alle haben die Burger....

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  12. Diese Ecke kenne ich, aber eben nur aus dem ALDI Süd. Hier habe ich die noch nie gesehen. Ich halte weiter die Augen offen, vielleicht finde ich ja noch einen :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen