Bruschetta mit Tomaten

Eigentlich ein "arme Leute Essen" und geht wirklich ganz einfach, schnell und ist sehr lecker. Das ist auch in der Ferienwohnung mal eben so nebenbei gemacht. Die Tomaten häuten (muss nicht unbedingt sein, finde ich persönlich), würfeln und vorher noch die Flüssigkeit und die Kerne innen herauslösen. Mit frischem Basilikum und Salz würzen und Olivenöl dazugeben. Diese Mischung kommt dann auf getostetes Weißbrot oder in unserem Fall auf Granetti croccanti fuori. Wer mag, kann das Brot vorher noch mit einer Knoblauchzehe einreiben :)


Kommentare

  1. Ich liebe das Zeug, ich könnte das jeden Tag essen. Geht schnell und schmeckt super :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde mir das jetzt auch öfter mal machen. Das wird mich immer an den Urlaub erinnern *träum* :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen