Würstchen und Salat im Garten


Hier landete alles, was der Garten und der Kühlschrank im "Hotel-Mama" so hergaben. Ein Rest Möhrensuppe, Bohnensalat, Würstchen, Tomate, ein Dressing aus Soja-Cuisine mit ???, ein Salat aus Roter Beete mit Sellerie und einer Orange und 2 Scheiben Nussbrot. So kann man auch mit kleinen Sachen große Freude machen :-)

Kommentare

  1. der salat sieht gut aus - wie hast du das dressing gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. @DaniSojasahne: Der Trick ist, ich poste nur die leckeren Sachen ;-) Auch ich esse manchmal "Fast Food" oder rühre mir merkwürdige Sachen im Topf zusammen und esse dann sogar gleich daraus oder nur im stehen in Küche. Das erfährt aber niemand :-)

    @Smilla: Nicht lachen, das ist kein Witz! Nur etwas Soja-Cuisine, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 TL Erdbeermarmelade, roter Pfeffer und etwas Kresse. Ungewöhlich, aber ich fand das lecker :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen