Veggie Life Fleischalternativen bei Edeka entdeckt

Ja ist denn heut' scho' Weihnachten? Ich bin gerade sehr erstaunt über die große Auswahl an Veggie Life Produkten beim EDEKA. Das ist definitiv neu im Angebot hier. Bisher gab es immer nur die Artikel von Soja fit. Da steht jedoch vorne ganz groß drauf, was alles nicht drin ist und hinten ganz klein Ei-Eiweiß, also Vorsicht. Das einzige was ich da bisher kaufen konnte war der Räuchertofu.

Nun gibt es auf einmal eine paradiesische Auswahl. Hoffentlich ist das nicht nur vorübergehend! Ich habe mir jetzt nicht alle Veggie Life Artikel angesehen, aber die ich in der Hand hatte, waren alle vegan laut Zutatenliste. Das ist ja wirklich toll. Muss gleich zu Hause erstmal googeln, was Veggie Life ist. Von Gyros über Currywurst bis zur veganen Frühlingsrolle ist da alles dabei *freu*.


Kommentare

  1. die sind alle vegan, das ist ein Unterzweig von Viana, also der gleiche Hersteller von Soyatoo und Co, die produzieren rein pflanzlich...

    Bei unserem EDEKA gibts die allerdings schon seit fast 10 Jahren, da seid ihr wirklich spät dran :(

    AntwortenLöschen
  2. 10 Jahre? Unglaublich und ich habe die noch nie gesehen, auch woanders nicht. Scheinbar hat EDEKA nicht überall das gleiche Sortiment. Ist halt kein Discounter. Na hoffentlich läuft das hier "auf dem Dorf" und verschwindet nicht gleich wieder aus dem Regal!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne das hauptsächich aus der Edeka-Süd-Heimatbasis-Stadt (was ein Wort!), da ist man vielleicht tatsächlich etwas fortschrittlicher. Aber der REWE hat das hier auch...

    Erstaunlich ist, dass mir immer der Räuchertofu weggekauft wird (und ich kenne außer mir hier vor Ort genau 1! Vegetarierin), der ist aber auch echt unverschämt lecker, ich sehe auf dem Bild liegt noch welcher rum, also besser bevorraten...
    Die Produkte sind auch wirklich super (ich empfehle als "alte Häsin" unbedingt die Chick Nuggets für den Backofen und die Bolognese, sowie die größeren Bratwürstchen für Currywurst und das Holzfällersteak, falls man mal Lust auf gehäufte Proteine hat)

    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Produkte so mittel. Hab noch nicht alles durch, aber gar nicht gut schmeckt das Fun Frikassee. Hat nicht im Entferntesten etwas mit Frikassee zu tun.

    AntwortenLöschen
  5. @Cara und @Lisa: Danke für die Hinweise. Ich werde mich so nach und nach durch das Regal arbeiten :-)

    Bei uns gibt es auch einen REWE, wo ich öfter drin bin, aber der hat das definitiv auch nicht :(

    AntwortenLöschen
  6. äh ja, da hat Lisa recht, das schmeckt echt seltsam; auch eher nicht so toll ist das Green Schitzel und auf die Gemüsestäbchen und Frühlingsrollen, sowie die fertig angerührten Bolognese-Gemüsegerichte kann man auch eher verzichten, wenns nach mir geht...

    AntwortenLöschen
  7. Hui, das ist ja eine Riesenauswahl! Veggie-Life Produkte kenne ich nur vom Rewe. Unser Nachbarschafts-Edeka verkauft nicht mal Tofu. Ist aber auch nur ein Miniladen.

    AntwortenLöschen
  8. Das gleiche Sortimengt haben bei ns die etwas größeren (oder besser besuchten, wie im Einkaufzentrum) REWE. Also es hat glaub ich nichts mit Gebiet, sondern mit Größe zu tun. EIn ziemlich kleiner REWE etwas weiter weg, hat dafür noch nicht mal Alsan und Tofu..
    Aber so begeistert bin ich von dieses Sachen nicht. Ich hatte bisher nur die Hamburger (zu stark gewürzt), die Wiener (ebenfalls) und die Frühlingsrollen. Die weren nicht der Burner aber für mal so schnell ganz gut...

    AntwortenLöschen
  9. Hach bei uns gibts NICHTS davon, weder im Rewe noch im Edeka. Unser Rewe hat noch nichtmal Tofu im Angebot, dafür erst seit ein paar Monaten Alpro Joghurt und Sojamilch.
    Und ich möchte leider auch nicht mit dem Auto durch die Gegend kurven müssen, und x Rewes und Edekas abklappern. Da nutze ich eher das begrenzte Angebot vor Ort. Unser Kaufland hat dafür so Einiges u.a. noch Soyatoo Schlagcreme ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Gibt's bei uns auch. Ich nehme gern den Aufschnitt, aber der ist manchmal ausverkauft.

    AntwortenLöschen
  11. Unser Rewe hat das Sortiment auch schon ewig gelistet. Meine Tochter liebt die Bolognesesauce (ich gar nicht so sehr). Das ist die einzige Tomatensauce, die sie isst. Mein Mann und ich mögen die Cevapcici total gerne! Die Nuggets finde ich bäh. Alles andere habe ich noch nicht ausprobiert.
    Viel Spaß beim Testen und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Mmmh, da ist mein Edeka weit von entfernt....die haben jetzt noch nicht mal das Lupinesse Eis nachbestellt (hab mir gestern in der Innenstadt Nachschub geholt, aber dort habe ich sowas auch noch nicht entdeckt)....und Rewe...da war ich schon begeistert, als ich mal Tofu im Kühlregal gesehen hab :D
    Ich glaube, ich lebe im falschen Stadtteil...

    AntwortenLöschen
  13. Nachtrag: Ich wollte gestern noch was nachkaufen und war sehr verblüfft. Von den 18 verschiedenen Artikeln waren 14 komplett ausverkauft. Für mich war das jetzt an Silvester nicht so toll, ich habe mich aber trotzdem gefreut. Zeigt es doch, dass die Sachen laufen und sicher wieder von EDEKA nachbestellt werden ... und es muss noch mehr bekloppte hier von meiner Sorte geben :-)

    AntwortenLöschen
  14. Mh, lecker, lecker! Ich sehe das so wie ihr, einiges schmeckt davon nicht! Bolognese, oh mann... dann doch lieber "Grünkernese" :) Es ist allerdings super, dass EDEKA so etwas anbietet! Vielleicht in Zukunft auch Seitan?

    AntwortenLöschen
  15. Boah, da wird man ja direkt neidisch. Ich bin ja schon froh, dass unser Edeka Räuchertofu und zwei - drei weitere vegetarische Alternativen hat. :-S

    AntwortenLöschen
  16. Habe vor paar Monaten,als ich anfing,mich mit veganen Essen zu beschäftigen,dieses Sortiment auch voller Freude entdeckt und mir gleich einiges mitgenommen.Leider ist es bei einem einmaligen Kauf geblieben,die meisten Sachen haben für mich bescheiden bis "geht garnicht" geschmeckt.
    Ich suche immer noch nach guten Wurst und Fleischalternativen,denn manchmal fehlt mir dieser Geschmack schon...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also etwas zu finden was genau wie Fleisch schmeckt wird schwierig. Für mich persönlich muss das auch gar nicht sein. Es sollte herzhaft würzig sein und da klemmt es leider manchmal. Vieles kriegen die von der Konsistenz recht gut hin nur beim würzen sind die zu zaghaft, aber das ist ja letztendlich alles Geschmackssache.

      Die Cevapcici von Veggie Life finde ich z.B. sehr gut. Hast du schon mal Gyros von Real probiert? Da haben mir Fleischesser schon bestätigt, dass man da keinen Unterschied schmeckt.

      Löschen
    2. Das Gyros von Vegetaria (bei Real) enthält Krebstierbestandteile, ist also nicht vegan, oder doch? Habt ihr eine Ahnung, für was die darin benutzt wurden, etwa als "Ballaststoffe (Hartfasern)"?

      Löschen
    3. Ups Krebstierbestandteile? Echt? Wo hast du diese Information her?

      Ich kaufe übrigens schon lange nichts mehr bei Real. Die meisten vegetarischen Sachen dort sind halt auch nur vegetarisch und enthalten oft Ei :(

      Zu dem Thema gibt es auch schon einen Appell von der Albert Schweitzer Stiftung: Bitte eifrei! Wer da noch nicht mitgemacht hat, bitte unterschreiben.

      Löschen
    4. Die Info steht auf der Seite von Real Drive, auf die ich verlinkt habe.

      Löschen
    5. Da habe ich doch bei den Zutaten geschaut, scheinbar nicht richtig. Muss ich heute Nachmittag nochmal machen ...

      Löschen
  17. Danke für deinen Tipp! Das Gyros mach ich mir immer nach diesem Rezept: http://www.youtube.com/watch?v=cdBhfMBGPxQ&feature=digest_sun Damit kann ich recht gut leben.
    Schnitzel mach ich mir aus Big Steaks,schön vegan paniert.
    Befinde mich immer noch in der Experimentierphase:-)
    Werde auch deinen Blog noch ganz intensiv durchsuchen und bin sicher,da noch viele Bereicherungen für mich zu finden.

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin immer wieder erstaunt, wo mein Blog überall gelesen wird. Als erstes natürlich in Deutschland, an zweiter Stelle kommt aber schon die USA *staun*. Sogar aus Russland und Australien habe ich Seitenzugriffe. Am meisten habe ich mich aber darüber gefreut, dass es auch "um die Ecke" gelesen wird! Ich habe eine Mail von EDEKA bekommen, die ich hier mit freundlicher Genehmigung auch zitieren darf:

    "Hallo Homeveganer. Ich bin durch Zufall über Ihren Blog gestolpert. Ich freue mich, dass Ihnen ein Teil unserer Warenauswahl gefällt. Vor kurzem haben wir einen weiteren Lieferanten (Heirler/Cenovis) aufgenommen. Dieser bietet vegan auch Produkte wie Gyros, Chili con carne :-), Paprika Gulasch und ein Western Steak an. Sollten Sie mal einen Wunsch bzgl. eines Artikels haben, versuchen wir auch diesen mal zu besorgen.
    Mit freundlichem Gruß
    Jens Gronemann"


    Na das ist doch mal ein guter Service von EDEKA! Das wird es in einem Discounter nie geben und ich habe mich wirklich darüber gefreut. Also wenn die Auswahl bei euch nicht so gut sein sollte, einfach mal nachfragen. EDEKA geht sicher eher auf Kundenwünsche ein als Norma, Netto & Co.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen