Die mobile Webseite von DM

Zur Drogeriekette DM brauche ich sicher nicht viel schreiben, oder? Da gibt es leckere Brotaufstriche, viele Produkte von Alnatura, Kosmetik und jede Menge notwendige und nützliche Dinge für den Haushalt. Ich gehe da wirklich gerne einkaufen und seit kurzem hat DM auch eine mobile Webseite unter m.dm.de, die ich sehr gelungen finde. Da heute fast jeder auch ein Smartphone hat, ich liebe meins, gibt es ab sofort keine Ausreden mehr für irgendwelche unveganen "Notkäufe" ;)


Jeder kennt das Problem unterwegs, ups die Zahncreme war ja alle, schnell noch ein Duschbad im Urlaub kaufen oder ein leichter Sonnenbrand, ich brauche noch was pflegendes. Und nun? Im Internet gibt es Foren für solche Tipps, Positivlisten, nette Blogger die alles testen und überhaupt 1000 Tipps, wie und wo man gut vegan einkaufen kann. Doch in dem Moment nützt das alles nichts. Um jetzt nicht irgendeinen Mist kaufen zu müssen, könnt ihr ab sofort einfach mit eurem Smartphone auf die mobile DM Seite gehen.

Unter "dm-Märkte" kann man seinen Standort eingeben und bekommt (hoffentlich) eine Filiale in der Nähe angezeigt:


Dann kann man einfach auf "dm-Marken" klicken und hangelt sich da durch:


Bei Alnatura oder höherpreisigen Produkten wie Weleda ist oft schon eine Vegan-Kennzeichnung auf der Verpackung drauf. Doch wie sieht es bei den preiswerten Alternativen aus? Ich kann euch sagen, ihr werdet sehr erstaunt sein, wie viele vegane Artikel es bei DM gibt. Ob Duschbad, Haargel oder Zahncreme, auch für den kleinen Geldbeutel ist immer was dabei :) Hier ein paar Beispiele:



Unter "Produktdetails" findet ihr dann die gesuchte Information:


Ich finde das genial und DM zeigt wieder mal der ganzen Konkurrenz, wie man es besser machen kann.


Übrigens, laut Aussage von DM selber, werden für die DM-Eigenmarken auch keine Tierversuche durchgeführt. Ob man so einer Selbstauskunft trauen kann oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.  Für mich jedenfalls gehört DM zu den wenigen Unternehmen, die ich öfter mit etwas positiven in Verbindung bringe.




Kommentare

  1. Wow, wie praktisch! Ja, DM mag ich auch sehr gerne. Vorallem jetzt, wo ich keinen DM mehr in meiner Nähe habe, fange ich doch tatsächlich an, ihn zu vermissen! Hach, ich freu mich schon darauf, wenn ich das nächste Mal einen DM betreten kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh und ich dachte die gibt's fast überall. Aber kein Problem, viele DM Produkte kannst du auch bei Amazon bestellen, so für dringende Notfälle :)

      Löschen
  2. Super Ansatz. Ich wundere mich ja immer wieder wie langsam die Hersteller auf eine vegane Kennzeichnung der Produkte umsteigen. Ideal wäre die App natürlich wenn man mittels Barcode das Produkt gleich abfragen könnte, aber vielleicht wird's ja noch :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine App, nur 'ne normale Webseite, die man auch am PC aufrufen kann. Ein Barcodescanner wäre natürlich noch besser, da hast du recht :) Oder ein Filter, dass einem gleich nur die veganen Produkte angezeigt werden. Aber auch so ist das schon eine große Hilfe.

      Löschen
  3. Das ist ja klasse - danke für den Tipp!

    LG Biggy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen