Vegan Wednesday #1


Dies Aktion wäre fast spurlos an mir vorbeigezogen, da ich noch im Urlaub bin. Es geht eigentlich nur darum, mal einen kompletten veganen Mittwoch zu posten. Die Posts werden von JuliaCara oder Carola gesammelt und landen dann alle in einer Fotogalerie. Weitere Infos findet ihr auch auf der Facebook-Seite.

Eine gute Idee, aber leider werde ich da nicht immer mitmachen können. Ich esse immer vegan (bis auf Ausnahmen im Urlaub), es ist immer lecker, aber nicht immer schön. Ich bin da völlig schmerzfrei und experimentell veranlagt, was das Essen angeht. Manchmal verweigert sogar die Digicam den Dienst :) Heute war ich noch im "Hotel Mama" und deshalb ist das kein Problem ...


Frühstück:

Ich esse oft Haferflocken in allen Varianten. Heute nur mit Wasser aufgekocht, Leinsamen, Rosinen, Sonnenblumenkernen und Obst + Gartentee.


Mittag:

Meine Mutter backt immer vegan, jahrelanges "missionieren" war erfolgreich :) Heute gab es Bienenstich und einen Kirschkuchen. Da ich mir so etwas nur selten selber mache, musste ich heute gleich 6 Stückchen essen und ich bereue es bestimmt morgen auf der Waage. Nein, das war es mir Wert :)


Abendbrot:

Vielleicht das letzte Grillen im Garten? Es gab Gemüsespieße mit Räuchertofu, eine leckere Chorizowurst, rote Beete und Nudel- und Kartoffelsalat. Bei meinen Eltern esse ich übrigens immer vegan, ohne das ich mir selber was mitbringen muss, DANKE!!!


Kommentare

  1. Wow, das sieht alles richtig toll aus! Zu meinem Geburtstag habe ich meine Ma auch dazu gebracht, einen veganen Obstboden zu backen, und ich habe meinen liebsten Käsekuchen und den viel beposteten Karottenkuchen von meinem Blog gemacht. Das sind einfach meine Dauerbrenner :)
    Alles Liebe! Miri

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    wow, das sieht wahnsinnig lecker aus! Bei dem Kuchen hätte ich auch nicht nein sagen können und zuschlagen müssen, der klingt ja grandios! Toll, dass deine Eltern so mitziehen.
    Viele Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
  3. Wow - der Kuchen sieht ja sooo herrlich gut aus! Gottchen....
    da hätt ich auch gleich 6 Stückchen verdrückt. *grins*
    Und die Grillteller... Mhmmm....
    Wow, ich hab schon wieder Hunger bei den ganzen schmackhaft aussehnden bildern...
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  4. Hast du aber eine nette Mama! =)
    Das Essen sieht ganz vorzüglich aus, vorallem der Kuchen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen