Vegan Wednesday #2



Der Urlaub ist zu Ende, ich bin wieder im Hamsterrad. Etwas schwung habe ich aber noch mitgenommen und mache nochmal beim Vegan Wednesday mit, um die Online-Pinnwand zu füllen. Die Posts werden diesmal von Carola eingesammelt.



Früh:

Einfach nur Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Alpro Joghurt Heidelbeere und einer kleinen Schale extra Heidelbeeren.


Mittag:

Eine Salattasche beim Türken für 2 €. Leider ist da immer nur die scharfe Soße vegan, aber da ich sowieso gerne scharf esse ist das OK.



Zwischendurch:

Nachmittags kam ein kleines Tief, was mit einem Espresso bekämpft werden musste. Das frühe Aufstehen macht mich einfach kaputt, ich brauche schon wieder Urlaub ;)


Abend:

Tomatenbrot mit Zwiebeln, Pfeffer und Salz. einfach und lecker.




Das Brett wurde übrigens mehrmals neu bestückt, von so ein paar Häppchen werde ich nicht satt. Wenn ich in manchen Posts so die Bilder sehe, denke ich, ihr macht alle 'ne Diät ... ich nicht :)

Kommentare

  1. Das mit der Salattasche kenne ich und ich mag kein scharf! :( Deine Tomatenbrote treffens aber wirklich auf den Punkt: Einfach und doch sooo lecker! Es sind die einfachen Dinge, die glücklich machen. :-D

    Gnihi und was du zum Thema Diät sagst stimmt auch: bei manchen Posts denk ich mir' auch, ich sei verfressen. :< Aber die Leute fotografieren wohl nur nicht die Ganze Portion. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird's wohl sein. Die zweite Portion, die ich auch viel zu oft noch esse, fotografiert keiner :)

      Löschen
  2. Freut uns sehr, dass du wieder dabei bist! :) Ich lasse übrigens bei diesen Salattaschen die Soße einfach weg, die rote wär mir auch zu scharf :)
    Liebe Grüße
    Carola von twoodledrum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ganz ohne Soße schmeckt mir das nicht, habe es mehrmals versucht. Bei der scharfen Soße weiß man nämlich nie, wie scharf ist die nun wirklich und wieviel macht der davon drauf :)

      Löschen
  3. hmmm das sieht lecker aus! ich liebe ja auch so einfache dinge wie die tomatenbrote! da hätt ich jetzt auch lust drauf... werd mich wohl mal in die küche schleichen :D :D

    und ich glaube auch, dass sich der ein oder andere (mich eingeschlossen hehe) noch ein oder auch zwei ;-D weitere portionen zu essen holt, aber die alle nochmal zu fotografieren.. das wär ja langweilig :D :D

    ganz liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das beruhigt mich jetzt. Ich dachte schon nur ich bin verfressen :)

      Löschen
  4. Ich weiß doch vorher nicht wieviel ich essen will ;)
    Deswegen nehm ich mir immer lieber erst ne kleinere Portion (ist auch viel fotogener) und seh eben zu, wenn der Teller leer ist, ob noch was anderes Platz hat. Bei der Aktion gehts ja nicht um Quantität sondern um Diversität und da find ichs auch echt unsinnig noch die zweiten und dritten Portionen zu fotografieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, ihr habt mich jetzt alle beruhigt. Ich habe mir ja nur Sorgen gemacht :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen