Kartoffel-Gemüsepfanne + Feldsalat und Pinienkerne

Das ist jetzt sicher kein Meilenstein der veganen Kochkunst, aber STOP, irgendwie schon. Ich bin hier immerhin zu Besuch bei Omnis! Normal muss man sich da rechtfertigen und als Selbstversorger anreisen, heute mal nicht :)

Es gab eine Gemüsepfanne, bestehend aus Kartoffeln, Bohnen und Paprika mit Kräutern aus dem Garten und dazu Feldsalat mit Pinienkernen. Die Gastgeberin hat sich noch in einer extra Pfanne Fetawürfel gebraten und mein Schulfreund (ihr Mann) hat komplett vegan mitgegessen  *staun*!!! Also ich fand das, auch den deutschen Rotwein, sehr lecker :)

Findet hier gerade ein Bewusstseinswandel statt oder ist das Zufall? Na ich habe mir ja auch Mühe gegeben beim Ubuntu-Update :) Ich werde das jedenfalls beobachten und euch auf dem laufenden halten .....

Kommentare