11 Dinge über mich


Jetzt hat es mich auch erwischt, ich wurde von Nicole und Christian getaggt. Sowas mag ich gar nicht, aber da muss ich jetzt wohl durch *stöhn* Ich lese ja auch gerne private Sachen von anderen und klicke mich durch Bildergalerien. Doch wenn jeder nur noch bei anderen lesen will und selbst nichts mehr preisgibt, dann funktioniert das Ganze natürlich nicht :) Also los ...

11 22 Fragen:


1. Warum lebst du vegan (oder nicht)?

Ich lebe vegan und ganz klar aus ethischen Gründen. Ich war vorher lange (viel zu lange) ein Gesundheits-Vegetarier, bis mich ein völlig krasser Artikel wachgerüttelt hat.


2. Könntest du es dir vorstellen, roh- oder urköstlich zu leben?

Ich kann mir vieles vorstellen :) Auch das, warum nicht? Aber ernsthaft habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Eins weiß ich aber, ich sollte den Rohkostanteil in meiner Nahrung definitiv erhöhen.


3. Sind deine Mitbewohner/Familienmitglieder auch Vegetarier oder Veganer?

Meine Mutter ernährt sich oft vegan mit vegetarischen "Rückfällen". Aber das ist OK und ich habe ganz großen Respekt, denn schließlich hat sie ihr ganzes Leben was anderes gelernt und gelehrt! Mein Neffe ist Vegetarier und mein Bruder isst Fleisch und auch gelegentlich vegan. Er kann sich noch nicht entscheiden ;) Im Gegensatz zum Rest der Sippe. Die mäkeln, machen Witze und provozieren, also eine ganz normale Familie :)


4. Schnee: Segen oder Fluch?

Gefällt mir, sieht toll aus, aber nur Weihnachten oder im Urlaub Segen, sonst Fluch.


5. Magst du "Kleiderkreisel"?

Ich finde die Idee gut, nutze das aber nicht weil ich Sachen einfach anprobieren möchte.


6. Was könnte ich an meinem Blog noch verbessern?

Nichts. Mach was dir Spaß macht! Außer du willst als Blogger berühmt werden und Geld damit verdienen. Dann müsstest du aber auch das Thema wechseln ;)


7. Wie viel Zeit geht bei dir in der Woche für deinen Blog drauf?

Ich schüttle die Artikel leider nicht so aus dem Ärmel. Selbst für kurze Artikel brauche ich mit fotografieren und so mindestens eine Stunde, auch wenn das Ergebnis nicht danach aussieht.


8. Welches Lebensmittel kannst du nicht ausstehen?

Keins, ich esse alles, probiere alles und vertrage auch alles! Es gibt auch nur wenige Dinge, die ich nicht so mag. Pflaumen, Aprikosen und phasenweise auch Kiwis. Ich esse die aber auch, wenn die in meiner Greenbag drin sind.


9. In welchem exotischen Land würdest du gerne leben?

In keinem, das ist kein Thema für mich.


10. Schaue dir dieses Video an und poste deine erste Reaktion

Schon die Musik hat mich an alte Heimatfilme erinnert, da stellen sich mir die Nackenhaare auf. Als ich dann noch hörte "von Gott erschaffen" habe ich nach 29 Sekunden abgebrochen.


11. Fährst du Auto?

Nein. Als ich mein letztes verkauft habe, wollte ich es mal 3 Monate ohne testen und dabei bin ich dann auch geblieben. Ich habe es nicht weit auf Arbeit und habe gute Einkaufsmöglichkeiten vor der Tür. Mir reichen die öffentlichen Verkehrsmittel völlig aus und seit dem spare ich sogar richtig Geld und konnte mir schon den ein oder anderen schönen Urlaub gönnen :) Für Notfälle bin ich noch beim Carsharing angemeldet, aber auch das nutze ich kaum.


12. Wenn du drei Wünsche frei hättest...welche wären das?

Ich brauche nur einen Wunsch. Dann würde ich mir wünschen, dass ich jeden Tag drei Wünsche frei hätte ;)


13. Hast du schon mal übers Auswandern nachgedacht?

Nicht wirklich. Manchmal sage ich zwar, dass ich gerne irgendwo leben würde, wo es immer schön warm ist, aber das ist nur so dahergeredet.


14. Willst du mal eine Familie gründen? Wenn du schon eine hast, soll sie noch größer werden?

Würde ich gerne, aber wie? Als Veganer darf ich doch keine Schmetterlinge im Bauch haben und das ist die absolute Grundvoraussetzung :) Na irgendwie finde ich schon noch eine Lösung ...


15. Welches war dein liebstes Kinderbuch?

Grimms Märchen. Meine Oma hat mir immer daraus vorgelesen und daran kann ich mich heute noch erinnern :)


16. Hast du vor einem bestimmten Tier Angst?

Schlangen. So ein Quatsch, hier gibt es gar keine. Das muss irgendwie aus dem Unterbewusstsein kommen.


17. Was würdest du in Zukunft gern an deinem Leben ändern?

Ich denke, ich sollte etwas offener auf andere zugehen und mich nicht so einigeln. Vielleicht auch mal eine meiner bevorzugten Sportarten gegen eine Mannschaftssportart austauschen?


18. Kannst du mehrere Sprachen sprechen?

Nein. Ich mache zwar seit 3 Jahren einen Englisch-Kurs an der VHS. Die 1 1/2 Stunden pro Woche sind aber zu wenig, um sagen zu können ich kann Englisch sprechen. Jetzt sind auch schon wieder 4 Wochen "Ferien", viel zu lange. Mir macht das jedoch riesig Spaß und ich möchte den Kurs ewig weitermachen!!!


19. Wo shoppst du lieber? In der Stadt oder im Internet?

Im Internet. Ich lasse mir sogar im Frühjahr die Blumenerde nach Hause liefern :) Nur für Klamotten gehe ich in die Stadt, logisch.


20. Hast du ein oder mehrere Haustiere? Wenn ja, bitte ein Foto mit posten^^ .

Einen Plüsch-Pinguin, im Sommer Schnaken und Mücken und gelegentlich verirrt sich auch schon mal eine Spinne zu mir :) Was größeres kommt bei mir aber nicht in's Haus. Ach und die Marienkäfer wollten mal bei mir am Fenster überwintern. Eines Tages waren sie wieder weg, ich habe sie aber nicht rausgeschmissen!



21. Bist du in einem Verein?

Nein.

22. Was treibt dich zur Verzweiflung?

Not, Elend, Armut, Dummheit, Katastrophen machen mich traurig. Manchmal bin ich auch wütend, z.B. wenn Leute in Diskussionen mit Halbwissen glänzen und solche Dinge sagen wie, für deinen Tofu wird doch auch der Regenwald abgeholzt, aber das legt sich dann wieder. Richtig verzweifelt bin ich jedoch nie und ich hoffe das bleibt auch so!!!





Puh, war das anstrengend. Liest das überhaupt jemand bis zu Ende? Mit den 22 Fragen habe ich mich auch nicht ganz an die Regeln gehalten, aber dafür brauchte ich mir selber keine 11 Dinge ausdenken. Jetzt muss ich nur noch Blogs in meinem Google Reader finden, die noch nicht getaggt wurden. Das wird verdammt schwer, da das hier schon länger die Runde macht.



Meine 11 Fragen an euch:
  1. Hast du ein Smartphone und welche 3 Apps benutzt du am häufigsten?
  2. Was isst du am liebsten?
  3. Hast du schon mal Geld gespendet und wenn ja, an wen zuletzt?
  4. Glaubst du das es einen Gott gibt?
  5. Treibst du regelmäßig Sport?
  6. Findest du PETA-Kampagnen gut?
  7. Schaust du dir Filme lieber zu Hause oder im Kino an?
  8. Welches (Rock)Konzert hast du zuletzt besucht?
  9. Magst du Facebook und wenn ja, warum oder warum nicht?
  10. Wie gefällt dir dieses Video und welche Szene hat dich am meisten beeindruckt?
  11. Was wünschst du dir persönlich für die Zukunft?



Und hier sind die glücklichen Gewinner meiner 11 Fragen :)

  1. think. care. act.
  2. Tuffi... is dann mal veg...
  3. Wie ein frischer Veganer die Welt erlebt
  4. Cheesys Blog... go vegan!
  5. Einfach - Vegan - Leben
  6. The Seitanist
  7. Greensoul
  8. Jetzt is(s)t sie vegan und konsumkritisch(er)
  9. Melis bunte Studentenküche
  10. Kalinka's Kitchen


PS: Ich habe in euren Blogs extra geschaut, ob ihr schon mal getaggt wurdet und nichts gefunden. Falls ich was übersehen habe, bitte ich um Entschuldigung.


Hier nochmal die Regeln:

  • schreibe 11 Dinge über dich
  • beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden
  • denk dir 11 fragen aus, die du 11 anderen Bloggern stellen möchtest
  • such dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben und tagge sie
  • mach deine Blogger darauf aufmerksam
  • zurück-Taggen ist nicht erlaubt


Kommentare

  1. Ich hab's bis zum Ende gelesen! *gg*
    Das mit dem Auto finde ich interessant!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, noch jemand :) Ohne Auto ist ein Versuch Wert! Allerdings weiß ich auch, dass ich mit meinem Arbeitsplatz in Wohnortnähe einen großen Vorteil habe. Sonst ist so etwas schwierig umzusetzen.

      Löschen
    2. Hi! Ich mußte vor einigen Jahren mein Auto aus Geldgründen verkaufen und mittlerweile WILL ich gar keins mehr, es geht wunderbar so! Habe ich ein Auto, werde ich ziemlich bewegungsfaul, da ist der innere Schweinehund richtig groß.
      Und so gehe ich alles zu Fuß und für Notfälle (schwere Einkäufe) habe ich Freunde mit Auto.

      Ich finde, je weniger Ballast man hat, desto freier! :-))

      Die Antworten waren interessant, so erfährt man mal etwas mehr über Dich!
      Viele Grüße!

      Löschen
    3. Geldgründe haben bei mir damals auch eine Rolle gespielt, klar. Die meiste Zeit steht so eine Blechkiste nur rum und verursacht trotzdem Kosten. Aber die erste Zeit habe ich mich wirklich richtig "nackig" gefühlt, so als ob mir ein Körperteil amputiert wurde, kein Witz. Heute denke ich da gar nicht mehr dran und das Auto verliert auch langsam seinen Kultstatus.

      Löschen
  2. Ich finde deine Antworten richtig gut! Da steckt ziemlich viel dahinter, wie ich finde. Auch deine 11 Fragen gefallen mir - nicht so 0815 Fragen wie viele andere, die ich schon gelesen habe.

    Liebe Grüße,
    Federchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn dir die Fragen gefallen, dann beantworte sie doch ;) Ich habe noch einen Listenplatz zu vergeben, aber an wen?

      Löschen
    2. Au ja, dann beantworte ich mal die Fragen :)

      1)Hast du ein Smartphone und welche 3 Apps benutzt du am häufigsten?
      -> ich hab zwar eins, aber keinen Internetzugang :)
      2)Was isst du am liebsten?
      -> oh das ist sehr schwierig. Gerichte wechseln immer wieder - momentan ist es das Gulasch von VeganCorner. Generell Obst aller Art und Kichererbsen :)
      3)Hast du schon mal Geld gespendet und wenn ja, an wen zuletzt?
      -> Ich war ein paar Jahre Fördermitglied bei PETA. Jetzt überlege ich mir, ob ich an die Albert-Schweitzer Stiftung spende.
      4)Glaubst du das es einen Gott gibt?
      -> Nein.
      5)Treibst du regelmäßig Sport?
      Ja, Mountainbiken. So gut es geht, jeden Tag.
      6)Findest du PETA-Kampagnen gut?
      -> Ich mach mir da keine großen Gedanken drüber. Wenn es einige Leute anspricht, ok. Es muss auch Kampagnen geben, die nicht auf Kuschelkurs gehen.
      7)Schaust du dir Filme lieber zu Hause oder im Kino an?
      -> Zuhause :)
      8)Welches (Rock)Konzert hast du zuletzt besucht?
      -> Rammstein - und es war der Hammer!
      9)Magst du Facebook und wenn ja, warum oder warum nicht?
      -> Hmm, sagen wir es so: ich war schon öfter kurz davor mich abzumelden. Bisher habe ich es noch nicht getan ;)
      10)Wie gefällt dir dieses Video und welche Szene hat dich am meisten beeindruckt?
      -> ich hab nach 40 Sekunden abgebrochen. Vielleicht schau ich's mir wann anders ganz an ;)
      11)Was wünschst du dir persönlich für die Zukunft?
      -> Dass die Menschheit sensibler gegenüber ihresgleichen und anderen Lebewesen wird.

      Löschen
    3. Oh, sehr spontan, danke :) Interessante Antworten. Ich beneide dich um das Rammstein Konzert! Ich habe mir letzten Samstag extra den Wecker gestellt, weil 9 Uhr Karten für das Konzert in Wolfsburg verkauft wurden. Ich habe sogar 2 dem Warenkorb hinzugefügt und dann ging nichts mehr *heul* Wahrscheinlich waren von den 1400 Karten eh schon 1390 an Sponsoren verteilt :(

      Und zu Antwort 11, das wünsche ich mir auch!!!

      Löschen
    4. Mein Freund hat die Karten zum Geburtstag bekommen und seine Eltern saßen auch beim 'Anpfiff' direkt vorm PC und konnten so 2 Karten ergattern. Da herrscht wohl immer der mega Run auf die Karten. Aber es war richtig, richtig geil. Schau zu, dass du für irgendein Konzert Karten bekommst. Selbst wenn du durch ganz Deutschland fahren musst: es lohnt sich.

      Löschen
  3. Hab lieben Dank fürs Taggen, lieber Homeveganer! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke? Du weißt noch nicht, wie viel Arbeit da auf dich zukommt ;)

      Löschen
  4. So, jetzt weiss ich auch über Dich Bescheid ... zumindestens 22 Dinge ;)
    War sehr unterhaltsam -danke dafür

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dich gestern auch getaggt und dann in letzter Sekunde noch gesehen, dass du ja schon so viele Leser hast. Der gelöschte Kommentar war also von mir :)

      Löschen
  5. Ui ich finds ganz toll das du mitgemacht hast! :) War super interessant, vor allem die Antworten auf die Fragen nach Familienplanung und ob du Haustiere hast ^^. Ich lass auch gern Spinnen bei mir wohnen, die tun ja keinem was ;).

    VG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du mir ja richtig Arbeit verursacht :) Aber war OK! Sowas ist immer anregend, mal über Gott und die Welt nachzudenken ...

      Löschen
  6. Hallo lieber Homeveganer :)

    Ich beantworte deine Fragen morgen/übernorgen in meinem VW-Post, ja?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach lass dir ruhig Zeit, ist ja auch nicht mal eben so gemacht. Schön das überhaupt noch jemand mitmacht :) Die ersten Absagen kamen gestern schon, aber auch das ist OK!

      Löschen
    2. so, erledigt, ich hoffe zu deiner Zufriedenheit ;)

      Löschen
    3. Oh, das ging aber schnell. Schaue ich mir später an, ich muss erstmal wach werden :)

      Löschen
  7. Hii,
    ich habe auch alles bis zum Ende gelesen! :-)
    Ich finde es immer super interessant auf Deinem Blog zu lesen. Bis jetzt habe ich immer still und heimlich mitgelesen (ich bin 16 Jahre alt und seit vier Monaten vegan), aber da ich nun seit ca. einer Woche einen eigenen Blog habe, wollte ich Dir mal sagen, wie toll ich Deinen finde.

    Veganefant

    Das mit den Marienkäfern kenne ich übrigens! :-) Sie kommen und dann verschwinden sie plötzlich und tauchen niiiie wieder auf (zumindest hier) :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, noch jemand :) Hast du vorher vegetarisch gelebt oder hast du diesen Schritt gleich übersprungen? Vielleicht steht das ja auch in deinem Blog, ich werde am Wochenende mal schauen. Dein Benutzerbild finde ich jedenfalls schon sehr schön :)

      Löschen
    2. :) Ich habe vorher zwei Monate vegetarisch gelebt. Allerdings habe ich mich gleich so mit dem Thema befasst und informiert, dass mir das nicht mehr gereicht hat und ich vegan wurde. Ich liebe Tiere und kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich diese jemals essen konnte.
      Danke :-)

      Löschen
  8. Hi,
    ich habs auch gelesen :o) Bin zwar sonst nur eine stille Mitleserin, aber da wollte ich dann doch mal die Gelegenheit ergreifen und dir eine Rückmeldung geben- damit du weißt, dass die ganze Arbeit nicht umsonst war. Ich lese deinen Blogg sehr gerne. Er ist so schön alltagstauglich. Und den ein oder anderen Tipp habe ich auch schon umgesetzt. So hängt neben dem Peta Backpapier und der veganen Ernährungstabelle auch "Haben Sie Fragen zur veganen Ernährung" in meiner Küche. Auf diese bin ich in deinem Blogg gestoßen Und von den "Brotdosen" werde ich mir auch welche bestellen, damit ich nicht immer "tausend" verschiedene Dosen mit mir rumschleppen muss.
    Viele Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Hi :) Ich lese ja auch in vielen Blogs mit und komme mir manchmal "blöd" vor immer zu schreiben, toll, sieht lecker aus, schönes Foto :) Aber ab und zu muss das einfach sein, sonst denkt man wirklich man ist allein ... danke.

      Löschen
  9. Ich muss danke sagen. Ich lebe hier nämlich in einer Vegetarier- und Veganer freien Zone. Da freue ich mich über jeden, der sich die Mühe macht, über sein veganes Leben zu schreiben. Man fühlt sich dann nicht ganz so "besonders". Also "Danke" :o)
    Juli

    AntwortenLöschen
  10. Ich sträub mich immer noch ein bisschen... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sträube dich nicht mehr so lange .... sonst findest du niemanden mehr, dem du auch noch 11 Fragen stellen kannst ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen