Ein schnelles Frikadellen-Brötchen ...


... und ein schneller Post. Unterwegs, Hunger, schlecht vorbereitet? Mein Normalzustand und das ist immer ungünstig als vegan lebender Mensch :) Aber es gibt einige Möglichkeiten! Heute ein schnelles und veganes Frikadellen-Brötchen:

Ihr braucht dazu einen Bäcker, einen EDEKA (Marktsuche), eine Pfanne/Mikrowelle und ein MacGyver-Werkzeug. Zur Not geht es auch ohne Technik! Ein Brötchen lässt sich auch ohne Hilfsmittel teilen und die Frikadellen schmecken auch kalt :)

Das sind die vegetarischen Mini-Frikadellen von Soyes und ich finde, die haben eine gute faserige Struktur. Wenn man dann noch etwas Senf oder Tomatenmark drunter macht, ich nehme auch gerne Tomatenmark mit Würzgemüse, dann ist das einfach perfekt! Lasst es euch schmecken und einen schönen Tag noch ...


Kommentare

  1. Hm...die kenn ich gar nicht. Schade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es auch nicht in jedem EDEKA. Bei mir um die Ecke habe ich die leider auch noch nicht gefunden, nur unterwegs.

      Löschen
    2. Meiner ist sehr aufgeschlossen. Vielleicht krieg ich ihn ja noch überzeugt! ;)

      Löschen
  2. das die toll faserig sind ist mir auch aufgefallen. weiß nicht wie sie das machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ganzen Fake-Produkte werden immer besser. Ich bin auch immer wieder erstaunt, was die da zusammenbasteln :)

      Löschen
  3. Hallo,
    habe dir schon unter deinen Sendi-Eintrag vom März 2012 was geschrieben und musste hier noch mal meinen Senf ;) abgeben!
    Ich habe diesen Eintrag gestern gelesen und habe tatsächlich von den Frikadellen geträumt :)
    Ich kenne und mag sie und im Traum gab es einen erbitterten Kampf und die letzten Pakete im Edeka.
    Das war ein Spaß als ich heute morgen aufgewacht bin!
    Viele Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück leide ich nicht unter solchen Albträumen :) Aber die Realität ist viel grausamer. Hier bei mir gibt es die gar nicht. Ich freue mich dann immer, wenn ich die mal woanders entdecke.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen