Schnelles Tomatensalat Frühstück


Nichts spektakuläres, aber schnell und lecker. Ja klar, Tomatensalat selber machen ist besser. Doch manchmal muss es was schnelles und spontanes für den kleinen Hunger unterwegs sein und so etwas will ich euch auch nicht vorenthalten im Blog :)

Im Moment gibt es verschiedene Gartensalate bei Aldi Nord. Ich habe noch nicht alle probiert und auch nicht alle Zutatenlisten studiert, aber den Tomatensalat kann ich schon mal weiterempfehlen. Für einen gekauften ist der verdammt gut! 99 Cent für 250 g ist auch nicht schlecht, hoffentlich ist das nicht nur ein Sonderangebot. Am liebsten wäre mir noch eine Laugenstange dazu gewesen, aber so etwas gibt es nicht bei unserem Aldi.

Probiert den mal aus und vielleicht auch die anderen (veganen?) Salate. Ist das was? Also ich denke schon, nicht für das nächste Grillfest, aber für unterwegs auf jeden Fall ...

Kommentare

  1. Hallo!
    Ich habe aus der "Reihe" den Gurkensalat probiert - er schmeckt nicht doll, irgendwie zu süß und künstlich, mein Sohn, der sonst Gurkensalat liebt, hat ihn nach einer Gabel stehengelassen...

    wie war denn der Tomatensalat? Würdest Du ihn wieder kaufen?
    Dann gab es noch Paprikasalat, allerdings sah ich schon, dass die Paprika in Flüssigkeit schwamm, daher habe ich ihn nicht gekauft..

    Ich glaub, die drei Sorten waren es, oder gab es noch andere?
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *schäm* wer lesen kann, ist klar im Vorteil..
      hast ja sogar den Link zu der Aldi-Seite angegeben, und was sehe ich, es gibt noch einige andere Varianten. Der Rote-Bete-Salat würde mich interessieren!

      Löschen
    2. Nicht schlimm, ich habe auch erst auf der Aldi-Seite entdeckt, was es alles für verschiedene Sorten gibt :) Bei uns sind die alle schon wieder ausverkauft, auch der Gurkensalat ;) War der denn vegan? Man kann das auch nirgendwo nachlesen. Na vielleicht kommt nochmal Nachschub. Den Tomatensalat würde ich auf jeden Fall nochmal kaufen!

      Löschen
  2. Hallo, also ich Persönlich halte nicht so viel von so einem verpacktem Salt. Habe damit schon schlechte Erfahrungen gemacht. Leichter Kartoffelsalat kann ich nur empfehlen! Lg. Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch mal einen Test gesehen, wo sie Keime in fertigen Salaten gefunden haben, umso mehr, je näher der am Verfallsdatum war. Für zu Hause kaufe ich mir auch keinen fertigen Salat, aber unterwegs finde ich das ganz praktisch und OK.

      Löschen
    2. PS: Und ein leichter Kartoffelsalat nur mit Essig/Öl und Zwiebeln ist sowieso ganz lecker :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen