Vegan Wednesday #8


Mittwoch, Vegan Wednesday: Gibt es jemanden, der das noch nicht kennt? Bei Regina werden alle Mittwoch-Essensbilder vom 15. Mai gesammelt für dieses Pinterest-Board. Schick oder?


Früh:

Morgens gibt es meistens nur Knäckebrot und einen Guarana-Kaffee oder Tee bei mir. Heute morgen bin ich aber noch über ein einsames (Salat)Herz gestolpert und hatte Mitleid :) Mit halb verklebten Augen habe ich das grob mit einer Schere zerschnippelt, ein paar Salatkräuter drüber gekippt und einen Rest Schnittlauch und einen Schuss Olivenöl dran gemacht. Jetzt bin wirklich froh, dass ich noch alle Fingerkuppen habe, denn früh aufstehen ist nicht so mein Ding. Das riskante Manöver mit dem scharfen Küchenwerkzeug mitten in der Nacht hat sich aber gelohnt, lecker!



Frühstück:

Hier gab es die 1. Etage meiner Bentoo-Box als perfekte Resteverwertung. Hirse mit Porree, Zwiebeln, Rosinen und Hafer Cuisine + Chili und Schwarzkümmel, alles vom Vorabend. Schmeckt kalt und warm und ist perfekt zum mitnehmen. Dazu gab es noch eine geniale Tofurky Italian Gourmet Vurst.


Mittag:

2. Etage der Bentoo-Box, Picknick im Grünen, Vitamine zum durchhalten.


Abend:

Vollkornbrot mit Aldi-Aufschnitt, Avocadoscheiben mit Chili und Pfeffer und eine saftige Birne und eine zuckersüße Grapefruit.


Man habe ich heute wieder gelitten und gedarbt. Man kann ja kaum noch was essen als Veganer ;)

Kommentare

  1. Mist, jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen ob der Grapefruit, die noch in meinem Obstkorb liegt (und das schon seit 2 Wochen)..
    Das Frühstück aus der Box sieht trotz der Hirse (Kriegsfuß und so) sehr lecker aus :)
    Sag mal, als was arbeitest du denn? Ich vermute bei deinen Früh(stücks)-Essgewohnheiten Schichtdienst, oder?! :)
    Alles Liebe,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, keine Schichten, ganz normal. Für mich ist das aber immer wie eine Nachtschicht :-) Ich bin eine "Eule", früh komme ich nicht raus aus dem Bett und Abends nicht rein ...

      Löschen
  2. Haha über deinen letzten Satz musste ich jetzt aber laut lachen. Ja, ich leide auch jeden Tag, weil ich nie was essen kann :-D

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ein wunderbarer Post! :D Wieder sehr viel zum Schmunzeln und Lachen dabei :)

    Liebe Grüße
    Federchen

    AntwortenLöschen
  4. Schön das ihr wenigstens lacht oder schmunzelt, freut mich. Wenn ich anderen erzähle, dass ich vegan lebe, machen die sich plötzlich immer "große Sorgen". Letzte Woche meinte einer, dass er im Fernsehen gehört hat, das der Mensch unbedingt tierisches Fett benötigt. Ich sagte, da musst du dich verhört haben, ich hatte das schon seit 17 Jahren nicht mehr und lebe immer noch :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo,

    mich würden deine Kaffee-Alternativen interessieren...ich bin jetzt "runter" auf eine Tasse am Tag, suche aber nach einem schmackhaften Kaffee-Ersatz.

    Kannst du mir was empfehlen?

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hole mir öfter Guafee. Keine Ahnung ob der bei dir als Kaffeeersatz durchgeht, mir schmeckt er jedenfalls :)

      Löschen
  6. hui "mitten in der nacht" - was sind denn das für zeiten? aber respekt, dass du dir in aller herrgottsfrühe salat zubereitest! ich kann morgens so etwas nicht. deswegen geht bei mir auch kein porridge und so... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch nur eine Ausnahme, weil der Salat seine beste Zeit schon hinter sich hatte. Sonst gib es auch nur was schnelles, woran ich mich nicht verletzten kann :) Ich stehe kurz vor 6 auf und das ist verdammt früh für mich!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen