Salate bei den 24 Stunden von Duisburg

Ich blogge hier live aus Duisburg und fragt bitte nicht, was der Homeveganer bei einem 24 Stunden MTB-Rennen verloren hat, ich weiß es auch nicht so genau. Vor einer Woche wurde ich gefragt, ob ich nicht als Ersatz in einem 4er Team einspringen kann. Die ganze Mühe und Vorbereitung wäre sonst umsonst gewesen. Ich mag es ja eher ruhig und beschaulich, aber was sollte ich machen? Meine Bedingung war, ich möchte aber hier komplett vegan verpflegt werden und siehe da, auf einmal ist das alles kein Problem mehr :P

Die erste Mahlzeit seht ihr hier. Selbstgemachter Couscous- und Nudelsalat und Krautsalat, damit bin ich doch schon mal zufrieden. Nur dafür muss ich jetzt auch auf mein 8 Jahre altes Mountainbike steigen und "einige" Runden im Landschaftspark Duisburg drehen. Ich habe keine Ahnung, auf was ich mich da eingelassen habe. Drückt mir mal die Daumen, dass ich auch mit meiner "Mangelernährung" morgen um 12 Uhr das Ziel erreiche :-)

Kommentare

  1. Ich drück Dir die Daumen !! :) Zudem mag ich Deine Art wie Du schreibst und Dein Essen sieht sowieso immer mega lecker aus :)
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hey cool! Wie Glück und viel Spaß :)
    LG Federchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh Danke euch beiden! Das motiviert mich jetzt, 2x muss ich noch auf die Strecke und eigentlich reicht es schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du packst das schon! Und hinterher wollen wir einen ausführlichen Bericht, wie sich der Homeveganer geschlagen hat ;)
      Genieß es, ist bestimmt ein tolles Erlebnis :)

      Federchen

      Löschen
  4. Von der Bedingung hast du nie gesprochen. Trotzdem Super dass du eingesprungen bist. Vegane Verpflegung war ja sowieso sichergestellt. Wo sind denn die Fotos von den Hähnchenschlegeln und den SchweineVleisch Filet's?

    AntwortenLöschen
  5. echt und von den Salatbringern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll ich euch hier veröffentlichen? Ihr wollt wohl berühmt werden ;) Die Salate waren spitze, danke nochmal!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen