Juicy Jones in Barcelona

Der Homeveganer hat Urlaub und dieser Laden hat mir heute echt ein Lächeln in's Gesicht gezaubert, wirklich! Bunt, freundlich und vegan, was will man mehr? Wir haben hier ein Hotel ohne Frühstück in Barcelona gebucht und ich habe es nicht bereut. Das Juicy Jones ist gleich um die Ecke und wenn ich die Anderen irgendwie überreden kann, würde ich gerne jeden Tag hier frühstücken *träum*

Die Karte ist unglaublich, eigentlich gibt es für jeden etwas. Ich hatte ein "Baguette" mit allem möglichen und einen frisch gepressten Orangensaft dazu. Wegen dem geilen Wetter haben wir das lieber draußen gegessen, obwohl es drin auch sehr nett aussieht!!!

Leider fand ich es etwas zu trocken. Etwas mehr Dip wäre vielleicht gut gewesen, aber das tropft auch immer schnell raus beim reinbeißen. Na man kann es nicht allen recht machen. Die getrockneten Tomaten darauf haben es aber gerettet, für mich jedenfalls. Ich denke das war nicht mein letzter Besuch hier und wenn ich nichts anderes veganes mehr in Barcelona finden sollte (eher unwahrscheinlich), damit komme ich 5 Tage super zurecht :-)





Kommentare

  1. Das sieht ja echt gut aus! Die Einrichtung gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Barcelona, wie geil!! Da bin ich aber schon etwas neidisch ;-) Barcelona ist der Hammer, ich war letztes Jahr auch dort und würde am liebsten wieder sofort dahin...
    Warst du schon im Gopal essen?

    http://tierschutzblogger.blogspot.de/2012/04/bin-wieder-da.html?m=1

    Ich glaub daneben war auch ein vegetarischer/veganer Pizzaladen ;-)

    Viel Spaß noch!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Genau das Gopal habe ich aber irgendwie ausgelassen. Schade, na noch ein Grund, da nochmal hinzufahren ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen