Veganer Burger in der CatBar vegano in Barcelona

Gefunden habe ich diese nette Bar über die HappyCow App. Da stand auch gleich Vegan dabei, was mir sowieso immer besser gefällt als "nur" Veg-Friendly. Außerdem haben die auch eine richtig gute Bierauswahl dort. 30 verschiedene Sorten + 9 verschiedene frisch gezapfte, die man auch vorher probieren kann. Das hat mich gleich an Dublin erinnert :-) Ich habe mich für ein Cat Porter entschieden und es nicht bereut. Das Essen dazu bestellt man per Zettel, wo man einfach nur ankreuzt, was man haben will. Das verhindert schon mal Missverständnisse durch Sprachprobleme :-)

Ich hatte einen hervorragenden veganen Spicy Mexican Burger mit englischen Chips und Acocado Cream. Der war wirklich richtig gut, ich bekomme schon beim tippen wieder Hunger ;-) Das beste war aber, wir mussten nicht erst durch die halbe Stadt anreisen, die CatBar war da, wo wir uns eh haben treiben lassen. Und das kann man in Barcelona hervorragend, mit den ganzen kleinen Gassen, Geschäften und Bars.

Juci Jones und MAOZ direkt neben dem Hotel, die Cat Bar auch nicht weit weg, also Barcelona wird mir immer sympathischer, auch ohne Gaudi Architektur :-)

Kommentare

  1. Wow, der Burger sieht echt zum Anbeißen aus! So wie die Beilage....mhh!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Burger war wirklich gut und auch viel besser als das Foto!!! In so einer dunklen Bar ist das immer schwierig :-)

      Löschen
  2. Klasse! Nächstes Mal werde ich dort auch hingehen :o)
    Ich nehme mir bei meinen Kurztrips leider immer viel zu wenig Zeit um nach veganen Lokalen zu suchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Aber bei mir ist das meistens umgedreht, ich suche danach, aber keiner kommt mit dahin ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen