Basilikum-Eislimonade

Foto: Basilikum-Eislimonade

Das perfekte Getränk für einen heißen Sommer. Ich hätte nie gedacht, dass man aus Basilikum, Wasser, Zitrone und etwas Zucker so ein leckeres und erfrischendes Getränk mixen kann, denn Basilikum mache ich mir sonst nur an Tomatensoße :) Das hier müsst ihr unbedingt mal probieren! Das Rezept stammt von der Vitamix-DVD und ich habe mich nicht genau an das Rezept gehalten, da ich es nicht so süß mag.


Meine Zutaten für 4 Gläser Limonade:

  • 700 ml Wasser
  • 1-2 Schalen Eiswürfel
  • 1 große Zitrone, geschält und entkernt
  • 20 g frische Basilikumblätter
  • 20 g Zucker


Ich hatte hier noch Zitronen-Basilikum aus meiner Abo-Gemüsetüte. Dazu kamen dann so ca. 1 1/2 Schalen Eiswürfel. Statt Zucker könnt ihr auch ein anderes Süßungsmittel nehmen. Im Original-Rezept waren 50 g angegeben, das erschien mir aber zu viel, das müsst ihr selber ausprobieren. Das habe ich alles zusammen in den Mixer gekippt, den Deckel aufgesetzt und das Programm "Frozen Desserts" ausgewählt und schon war meine Basilikum-Eislimonade fertig, lecker.

Ich hätte am liebsten gleich alles aus dem Mixbecher getrunken, so gut fand ich das. Da ich aber gelegentlich blogge (was für ein komisches und aufwendiges Hobby?), habe ich das dann doch noch in Gläser gefüllt und etwas dekoriert :) Ich hoffe euch gefällt es, ich fand es einfach genial!!!


Lasst euch nicht davon abschrecken, dass ich hier den Vitamix erwähnt habe. Dieses Getränk bekommt ihr sicher auch mit jedem anderen halbwegs vernünftigen Mixer hin, der auch Eiswürfel klein kriegt!

Kommentare