Buntes Frühstücksbrot


Schwitzt ihr auch so wie ich? Unglaublich :) Bei dem Wetter kann ich irgendwie nicht viel essen und wenn, dann nur so schöne leichte bunte Sachen, wie dieses Frühstücksbrot hier im pano in Garmisch-Patenkirchen. Dort war ich bereits 2x (2011 und 2014) und auch diesmal wollte ich da unbedingt wieder hin. Da wir ganz in der Nähe mit dem MTB unterwegs waren, war das auch kein Problem. Und es hat sich wirklich gelohnt.

Auf den großen Tafeln neben dem Eingang fiel mir sofort das Wort VEGAN auf, was gleich mehrmals auftauchte. Super, auch hier ist die Zeit nicht stehen geblieben. Selbst für die Kaffeespezialitäten hatten die hier Soja-Milch. Die nette Bedienung wusste auch sehr gut Bescheid und hat mir wieder ein phantastisches Frühstücksbrot zusammen gebastelt. Selbst bei dem Spritzer Balsamico Essig oben drüber wurde mir versichert, "das ist auch vegan". Super, denn nach solchen Dingen frage ich unterwegs schon lange nicht mehr, weil ich da meistens nur überforderte und ratlose Gesichter gesehen habe.

Das war ein perfektes Frühstück und ich freue mich immer wieder, dass mittlerweile viele Ketten wesentlich intelligenter bei der Produktauswahl vorgehen. Damit können die ohne großen Aufwand neue Kunden gewinnen und machen damit viele der oft vernachlässigten Veganer glücklich :)

Kommentare

  1. Meinen Bauch fülle ich aktuell mit viel kaltem Wasser und etwas Gemüse. Essen bei dem Wetter finde ich auch etwas schwierig. :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen