Saure Gurken Pizza mit Möhren


Was für eine seltsame Mischung als Belag :) Aber die Pizza war richtig gut! Wenn ich mal unterwegs in einer Pizzeria lande, bestelle ich mir einfach immer eine Pizza ohne Käse. Dazu sage ich dann immer noch: "Statt dem Käse möchte ich bitte etwas mehr Gemüse drauf". Manchmal wird man da noch seltsam angeschaut, aber das bin ich ja als langjähriger Veganer gewohnt :) Hier auf der Sonneninsel Malta (juhuuuuu ich habe Urlaub) war das jedoch kein Problem.

Mit dem Ergebnis war ich auch sehr zufrieden. Ich hatte zwar noch nie saure Gurken und Möhren auf einer Pizza, aber das war erstaunlich lecker. Die Gurken waren sehr mild und vor allem war die Pizza dadurch sehr saftig. Und trotzdem war der Pizzaboden bis zum Schluss knusprig. Alle Pizzas, die ich in letzter Zeit in den diversen Ketten, Pizzerias und Restaurants gegessen habe, waren am Ende in der Mitte alle matschig und durchgeweicht. War ich in den falschen Restaurants? Habe ich da immer zu langsam gegessen? Keine Ahnung, hier jedenfalls war die noch beim letzten Bissen knusprig und das fand ich richtig gut. Dazu gab es noch ein Glas Rotwein und die Welt ist doch einfach schön :)


Übrigens, nur weil ihr eine Pizza ohne Käse bestellt, muss die noch lange nicht komplett vegan sein! Da habe ich schon die tollsten Sachen erlebt, aber dazu komme ich mal in einem Extra-Post. Ich persönlich drehe da nicht gleich durch und gebe mich unterwegs auch mal mit 91% zufrieden.


Kommentare